86 Athleten schaffen das Sportabzeichen

 

 

86 Sportlerinnen und Sportler und 5 Familien erwarben 2009 das Sportabzeichen beim TSV Midlum. Foto sb

 

 

MIDLUM. Die Verleihung des Deutschen Sportabzeichens gehört zu den Höhepunkten im Leben eines Sportlers. Beim TSV Midlum haben 2009 86 Absolventen die Bedingungen erfüllt – rund zwölf Prozent der Vereinsmitglieder. Hinzu kommt der Familienwettbewerb. „Die gute Beteiligung wurde aufgrund der angenehmen Zusammenarbeit mit der Grundschule und Bade- und Schwimmgemeinschaft Midlum erreicht. Das Ergebnis gegenüber des Vorjahrs fiel aber etwas geringer aus“, so Obmann Uwe Kröger. Prüfer im TSV sind Brigitte Itjen, Jürgen Itjen, Telke Rosenboom und Uwe Kröger, sowie die Lehrer der Grundschule Midlum.

Jugend-Sportabzeichen Bronze: Laura Allers, Celine Groeneveld, Michelle Grothjahn, Chantal Klinger, Chantal Kugele, Larena Lucas, Laura Wersien, Abigaile Daniel, Alison Daniel, Tanalee Daniel, Alexander Fischer, Bastian Mehren, Marcel Klinger, Ramon Ricker, Eibe Penner, Brandon Teßmer, Fabian Schwetscher, Malte Tiedemann, Rene von Holten, Max Wangerin, Nicolai Hustedt, Peter Rehmke, Arne Romanowski, Louis Timmler, Raphael Schork.

Jugend Silber: Cilia Frauenpreiß, Maureen Faust, Franziska Faust, Nicola Buch, Katharina Schmidt, Fenja-Marie Kunde, Lea Ahrens, Yusra Kaymaz, Busra Kaymaz, Torge Blendermann, Max Buch, Marvin Fahnert, Claas Grube, Leon Kahle, Tizian Steuer, Calvin Lange, Phil Strehle, Philipp Strunk, Lais Wetzel.

Jugend Gold: Kristin Engelke, Annika Klittmann, Liza-Ann Kammler, Tim Ohsenbrügge, Leon Matter, Luc Stötzel, Oliver Schacht, Henrik Sudmann, Hannah Tessa Walther (4.), Janina Faust (4.), Sabrina Wiese (4.), Mareike Cordts (4.), Kilian Hosinner (4.), Christoph Cordts (4.), Justin Wiegand (4.), Phil Lüdders (4.), Dana-Isabel Müller-Marjenhoff (5.), Tom Lüdders (5.), Neele Brouwer (7.), Max Reyer (8.), Ole Reyer (8.).

Deutsches Sportabzeichen Bronze: Markus Lucas, Reinhard Mangels, Sven Wersien.

Silber: Michael Schmidt, Sabine Söhl-Ohsenbrügge.

Gold: Rene Renner.

Gold Wiederholung: Daniela Kröger (6.), Kira Itjen (7.), Margot Biebl (8.), Anne Reyer (9.), Doris Kröger (16.), Brigitte Itjen (17.), Jürgen Itjen (18.), Metta Appelhoff (18.), Gunther Appelhoff (19.), Silla Frers (22.), Uwe Kröger (24.).

Gold mit Zahl: Frank Lüdders (10), Reimer Ivens (10), Hermann Rosenboom (15), Telke Rosenboom (15).

Familienwettbewerb: Familie Daniel, Familie Itjen, Familie Kröger, Familie Lüdders, Familie Reyer. (sb)

veröffentlicht Nordsee-Zeitung Bremerhaven am 22.03.2010